AC-StarkstromkondensatorenAC-Starkstromkondensatoren


E62 AC/DC

Design CR
Design CR
Design E1
Design E1
Design E4
Design E4
Design G1
Design G1

Die Erste Wahl für universelle und höchst anspruchsvolle Wechsel- und Gleichspannungs-Anwendungen

In modernen Leistungselektronik-Anwendungen zählen AC Kondensatoren zu den kritischsten Komponenten im Bezug auf Lebensdauer, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Aus jahrzehntelanger ELECTRONICON-Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Kondensatoren und der Metallisierung von Kondensatorfolien ist unser eigenes Know-How erwachsen, das sich z.B. in speziellen Bedampfungsmethoden, unserer SINECUT™ Schneidtechnologie und optimierten Wickelgeometrien widerspiegelt. Dieses Know-How ermöglicht uns die Entwicklung von Wechselspannungskondensatoren mit hohem spezifischen Kapazitäts-/Volumen-Verhältnis, hoher Wechselspannungsbelastbarkeit und hervorragender Eignung für hohe Effektiv- und Stoßströme.

Die zylindrischen Kondensatoren unserer universellen AC/DC Serie "E62" sind ideal für den Einsatz bei nicht-sinusförmigen Spannungen und impulsförmigen Strömen, z.B. als Bedämpfungs- oder Kommutierungskondensatoren, geschaltet parallel zu Thyristoren oder in Serie zu Widerständen (zur Dämpfung unerwünschter Spannungsspitzen während des Schaltens von Leistungshalbleitern). Sie werden außerdem als Stütz-, Glättungs- und Stoßentladekondensatoren sowie in Wechselspannungsfiltern u.a. genutzt. Der geringe Verlustfaktor der von uns verwendeten Technologien vermag die Verluste weitgehend auszugleichen, welche durch die nicht-sinusförmigen Spannungen verursacht werden.
 
Selbstverständlich taugen alle Wechselspannungskondensatoren auch für Gleichspannungsanwendungen.

Die E62er sind in einem hermetisch dicht verschlossenen Aluminiumbecher untergebracht, der standardmäßig mit ökologisch unbedenklichem Pflanzenöl gefüllt ist; optional werden viele E62er Typen auch mit Gasfüllung angeboten. Die Gasfüllung ist nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern ermöglicht den Einbau in beliebiger Lage, während ölgefüllte Kondensatoren aus elektrischen und umwelttechnischen Gründen stets vertikal eingebaut werden sollten.

Für einen sicheren Schutz bei Überlastung bzw. einen kontrollierten Ausfall am Ende der Lebensdauer sorgen die ausgezeichnete Selbstheilfähigkeit unserer Folie-Metallisierung sowie ein in den Kondensatoren integrierter Überdruckmechanismus (" BAM ").

News lesen

SINECUT™Pflanzenöl, ölgefülltSelbstheilendÜberdrucksicherungFlüssige FüllungHoher Effektivstrom (Imax)Stoßströme, StromstößeCAPAGRIP™