Donnerstag, 06. Juli 2017 08:21 Alter: 161 Tag(e)

MoLIE

Neue IGBTs verlangen nach neuen Lösungen. Unsere Kombination aus niederinduktiven Kondensatoren mit optimierter Sammelschiene liefert eine Antwort.


MoLIE4 - Die E61-Kondensatoren werden mit ihren 4 robusten M6-Anschlüssen direkt auf die Sammelschiene aufgeschraubt.

Im Zusammenwirken mit IDEALEC hat ELECTRONICON Ideen für erweiterungsfähige Bausteine für einphasige oder dreiphasige Installationen entwickelt. MoLIE hilft dabei, neue Ideen schneller zu realisieren und verleiht dem Kunden gleichzeitig Flexibilität für aktuelle und zukünftige Projekte.

Sowohl MoLIE6 als auch die schlankere Variante MoLIE4 sind mit niederinduktiven Kondensatoren aus ELECTRONICON’s E61-Reihe bestückt. Die Eigeninduktivität eines einzelnen Moduls beträgt weniger als 9nH und kann je nach Konfiguration von Kapazität und Nennspannung sogar auf bis zu 5 … 6nH verringert werden. Das universelle Design gestattet den Anschluss der Kondensatoren je nach Belieben entweder von unten oder von oben. Dabei werden die E61-Kondensatoren mit ihren vier robusten M6-Anschlüssen direkt auf die Sammelschiene geschraubt und benötigen keine zusätzliche Befestigung.
Darüber hinaus ist auch die Erweiterung durch eine zweite Reihe von Modulen möglich.

Unsere Baugruppe ist kompatibel mit den Anschlüssen der aktuellsten IGBT-Modelle führender Hersteller, so z.B. ABB’s LinPak, HITACHI’s nHPD2 und Mitsubishi’s HVIGBT. Natürlich sind auf Anfrage auch andere kundenspezifische Baugruppen realisierbar.