Donnerstag, 23. Juni 2016 10:10 Alter: 1 Jahr(e)

Praxistag der Freien Gemeinschaftsschule Grundig Akademie Gera bei der ELECTRONICON Kondensatoren GmbH

Schüler der Klassen 7 bis 9 besichtigten das Unternehmen im Rahmen der Unternehmenskooperation


Gera 20.06.2016 Gemeinsam mit ihrem Lehrer Karsten Telle besuchten zehn Schülerinnen und Schüler der Freien Gemeinschaftsschule Grundig Akademie den Produktionsstandort der ELECTRONICON in der Geraer Keplerstraße. Nach der Begrüßung lernten die Schüler in einer Präsentation die Historie des Traditionsunternehmens, die Produkte und die Herstellungsverfahren kennen. Danach besichtigten sie die Abteilung zur Herstellung von Großkondensatoren. Diese werden unter anderem bei der regenerativen Energieerzeugung, in der Transport- und Anlagentechnik eingesetzt. Im Anschluss probierten die Schüler bei einer Praxisaufgabe, wie schnell sie die Bauteile für einen eigenen Fertigungsauftrag zusammenstellen können. Die Einzelteile des Kondensators – also Wickel, Anschlussdrähte, Becher und Kappen – wurden in diversen Boxen bereitgestellt, jede mit einem bis zu zwölfstelligen Code aus Ziffern und Buchstaben versehen, der Materialnummer. Um die richtigen Teile auszuwählen, glichen die Schüler die Zahlenschlüssel aus ihrem Fertigungsauftrag mit den Materialnummern auf den Boxen ab, um die richtigen Bauteile zusammenzustellen. Nicht nur ein gutes Zahlenverständnis und Merkfähigkeit, sondern auch Fingerspitzengefühl und Koordinationsvermögen waren wichtig, um die teils filigranen Teile so schnell wie möglich herauszusuchen. Zum Abschluss ihres Besuchs lösten die Schüler noch ein eigens durch die Auszubildenden von ELECTRONICON erstelltes Kreuzworträtsel. Hierbei mussten die Schüler Begriffe eintragen, die während des Produktionsrundgangs Abteilungsleiter Peter Sattler erklärte. Die Übergabe der Teilnahmezertifikate durch Personalreferentin Juliane Weyher bildete den Abschluss des Praxistags. Die Schulkooperation für das Schuljahr 2016/2017 zwischen der Freien Gemeinschaftsschule Grundig Akademie Gera und der ELECTRONICON Kondensatoren GmbH Gera wurde im April 2016 unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit ist die praxisnahe Unterstützung der Schule in der Berufsorientierung durch das Unternehmen. Im Gegenzug kann das Unternehmen einen Überblick über die Möglichkeiten und Leistungen der Schule gewinnen. Konkret geplant sind neben Betriebsbesichtigungen, Praxistagen oder Bewerbungstrainings auch Betriebspraktika für Schüler.