Dienstag, 06. September 2016 08:37 Alter: 1 Jahr(e)

Azubis präsentieren ELECTRONICON auf Ausbildungsmesse


Am 3. September 2016 präsentierte sich ELECTRONICON als Ausbildungsunternehmen bei der 5. Geraer Ausbildungsbörse im Kultur- und Kongresszentrum Gera. Die Standbetreuung übernahmen dabei die Auszubildenden Maike Hoffmann und Jan Müller (2. und 3. Lehrjahr Industriekauffrau/-mann) sowie Konstantin Pommerenke, der an der Dualen Hochschule Gera Eisenach mit ELECTRONICON als Praxispartner Elektrotechnik/Automatisierungstechnik studiert. Am Stand des Unternehmens informierten sich Schüler und Absolventen über die unterschiedlichen kaufmännischen und gewerblich-technischen Ausbildungszweige im Unternehmen. Hoch im Kurs standen bei den Interessenten die Berufe Industrieelektriker und der Mechatroniker. Die Werbetrommel rührten die Azubis daher vor allem auch für die Berufe, die weniger bekannt sind und vor allem praktisch begabten Schülern liegen – wie etwa die zweijährige Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer oder dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Abiturienten informieren sich vor allem über die BA-Studiengänge mit den Schwerpunkten Elektrotechnik/Automatisierung oder den Wirtschaftsinformatiker. ELECTRONICON bildet seit 1992 in bis zu elf verschiedenen Ausbildungs- und Studienrichtungen aus. Mehr als 100 Auszubildende und Studierende haben bisher erfolgreich ihre Berufsausbildung beim Geraer Traditionsunternehmen absolviert. 2017 plant das Unternehmen die Einstellung von bis zu zehn Auszubildenden. Aktuelle Ausbildungsangebote finden Sie hier.

Lesen Sie hier mehr.