Dienstag, 22. Januar 2019

Ab jetzt verfügbar: PFR-X+ - die neue Generation des Blindleistungsreglers


In der heutigen Welt, die mit so vielen elektronischen und automatisch funktionierenden Geräten ausgestattet ist, mit Plug-and-Play-Funktionen in allen Bereichen unseres Lebens, erwartet man von einem Blindleistungsregler, dass dieser die Blindleistungsverhältnisse im Netzt automatisch berechnet und selbständig kontrolliert, ohne zeitraubende und komplizierte manuelle Einstellungen.

Unsere neue Reglergeneration, die seit Januar 2019 erhältlich ist, wurde genau so konzipiert. Sie geben lediglich Ihre Spannungswerte ein, und sofort beginnt der Regler zu arbeiten. Möchten Sie bestimmte Werte anpassen, werden Sie ebenfalls automatisch durch das Setup geführt.

Hier finden Sie einige weitere neue Funktionen:

  • Die optionale Modbus-Funktion wird nicht mehr als zusätzliches Steckmodul geliefert, sondern ist direkt in den Regler integriert.
  • Wenn Sie keinen Lüfter betreiben müssen, können Sie den separaten Ausgang der Lüftersteuerung stattdessen als zusätzliche 7. (oder 13.) Kondensatorstufe verwenden.
  • Über einen zusätzlichen Digitaleingang können Sie zwischen zwei verschiedenen Ziel-cosphi wechseln.
  • Die Speicherkapazität wurde erheblich erhöht, so dass Sie viel mehr Informationen über den Betriebsverlauf auslesen können.

Gerne liefern Ihnen unsere Vertriebsteams weitere Details zu technischen Eigenschaften, Verfügbarkeit und Preisen.
(weitere Informationen finden Sie in unseren Katalogen "Key Components for Power Factor Correction 50 Hz" und "Key Components for Power Factor Correction 60 Hz")


<