Zum Hauptinhalt springen

E53

Niederinduktive AC/DC Kondensatoren

Für Wechselspannungsanwendungen mit hohen Frequenzen und heftigen Stoßströmen, welche kurze Stromwege und leistungsfähige Anschlüsse erfordern.

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Produktdatenbank

Geben Sie im Feld "konkrete Teilenummer" eine bekannte Artikelnummer vollständig oder teilweise ein und starten Sie die Suche.
Alternativ können Sie in Zeile 2 eine allgemeine oder vorgefilterte Suche nach technischen Kriterien starten.
Bitte beachten Sie, dass unsere Datenbank aus technischen Gründen nur einmal täglich aktualisiert werden kann. Daher sind die Angaben über Lagerbestände unter Vorbehalt zwischenzeitlichen Abverkaufes zu betrachten.

Alles in einem: Hohe Effektiv- und Spitzenströme und geringe Eigeninduktivität

Kondensatoren der E53-Reihe zeichnen sich durch einen besonders geringen Serienwiderstand und hohe Stoßstromfestigkeit aus. Durch die Nutzung einzigartiger Metallisierungsmuster, unsere SINECUT™ Schneidtechnologie und ausgeklügelte Wickelgeometrien eignen sie sich besonders zum Bedämpfen von GTO-Thyristoren und in Filtern mit hohen Effektivströmen. Neben ihrem günstigen Verhältnis von Kapazität und Volumen zeichnen sich die E53-Kondensatoren durch sehr gute Selbstheilfähigkeit ohne Kapazitätsverluste aus.
Ihre sehr niedrige Eigeninduktivität ermöglicht darüber hinaus auch den Einsatz in Hochstrom-Anwendungen im mittleren Frequenzbereich.

Die Kondensatoren der E53-Produktfamilie sind in flammhemmenden Gehäusen (V0) untergebracht und mit Harz vergossen. Sowohl im Design als auch in der konservativen elektrischen Auslegung wurde großer Wert auf zuverlässiges Funktionieren auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen gelegt.
Der elektrische Anschluss wird über robuste axiale Anschlüsse mit Innengewinde hergestellt.